TIERKOMMUNIKATION - Anda Balance

Direkt zum Seiteninhalt
Tierkommunikation
Alle Lebewesen kommunizieren telepathisch miteinander – bewusst oder unbewusst.
Wer Tierkommunikation erlebt, ist fasziniert von dieser uralten Kommunikationsmethode, die es ermöglicht, mit unseren Tieren in Verbindung zu treten.
Tierkommunikation basiert auf der Annahme telepathischer Verständigung. Telepathie ermöglicht die Kommunikation zwischen Lebewesen durch Wünsche, Gedanken, Gefühle und Bilder. Eine faszinierende Eigenschaft dieser Form der Kommunikation ist ihre Unabhängigkeit von räumlichen Distanzen.
Diese besondere Verbindung zwischen Mensch und Tier eröffnet einen einzigartigen Zugang, um die Bedürfnisse von Haustieren besser zu verstehen. Als Tierkommunikatorin übernehme ich die Aufgabe, als Dolmetscherin zwischen Ihnen und Ihrem Tier zu vermitteln.
Die Möglichkeit, mit Tieren zu kommunizieren, eröffnet nicht nur die Chance, ihre Bedürfnisse zu ergründen, sondern stärkt auch die Bindung zwischen Mensch und Tier. Es schafft eine Brücke, die es uns ermöglicht, ihre Welt besser zu verstehen und für ihr Wohlbefinden zu sorgen.
Was kann die Tierkommunikation?
In meiner Rolle als Tierkommunikatorin vermag ich, Ihnen die Wünsche, Gedanken, Gefühle und Absichten Ihres Tieres zu vermitteln und begreifbar zu machen.
Wenn das betreffende Tier bereit ist, sich mitzuteilen, werden Ihnen auf Ihre Fragen durch die Tierkommunikation Antworten gegeben. Diese Antworten ermöglichen es, eine tiefere Verbindung zu Ihrem Tier herzustellen.
Die gewonnene Klarheit über die Bedürfnisse und Emotionen Ihres Tieres schafft nicht nur eine harmonischere Atmosphäre, sondern ermöglicht auch eine intensivere und bereichernde Beziehung zwischen Mensch und Tier. So wird das Zusammenleben zu einer gegenseitigen Bereicherung, die auf einem tieferen Verständnis basiert.
    Ihr Tier respektieren
    Unsere Tiere sind eng mit uns verbunden und spiegeln häufig unserer eigenen Themen und Verletzungen. Durch ihre Sensibilität nehmen sie unsere Ängste und Probleme oft besonders deutlich wahr. Die Kommunikation mit unserem tierischen Begleiter eröffnet nicht nur die Möglichkeit, seine Bedürfnisse zu verstehen, sondern ermöglicht auch eine wertvolle Reflexion und Erkenntnis über unser eigenes Verhalten. In diesem Austausch finden wir nicht nur Wege, die Beziehung zu unserem Tier zu vertiefen, sondern auch uns selbst auf einer tieferen Ebene zu begreifen.

    Es gibt Tiere, die sich gelegentlich zurückhaltend zeigen und sich nicht aktiv mitteilen möchten. Es ist entscheidend, diese Zurückhaltung zu respektieren. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich jedoch sagen, dass die Mehrheit der Tiere dankbar für die Kontaktaufnahme ist und eine ausgeprägte Bereitschaft zur Mitteilung zeigt.
      Ablauf einer Tierkommunikation
      Zur Vorbereitung der Kommunikation mit ihrem Tier findet zuerst ein kurzes Telefongespräch mit Ihnen statt, in welchem Sie mir Fragen und Anliegen an  ihr Tier mitteilen.

      Dazu benötige ich noch folgendes:
      • Ein Foto des Tieres. Gerne eine Frontansicht.
      • Name des Tieres
      • Rasse/Art
      • Geschlecht des Tieres
      • Geburtsdatum / Alter
      • Ihre Fragen und Anliegen

      Die Kommunikation mit ihrem Tier werde ich aus der Ferne durchführen inklusive einer Charakteranalyse. Anschliessend werde ich in einem zweiten Telefongespräch die Ergebnisse mit ihnen teilen, indem ich berichte, was ihr Tier übermittelt hat.

      Wichtig: Die Tierkommunikation ersetzt keine tierärztliche Abklärung.
        Preise
        Tierkommunikation
        Dauer ca. 1 bis 1.5 Stunden inklusive Vor- und Nachgespräch (2 Telefongespräche)
        Pauschal pro Tier CHF 100.- (mit Protokoll CHF 130.-)
        Anda Balance, Andrea Gasser, Adetswilerstrasse 3A, 8344 Bäretswil, 078 675 72 87, info@anda-balance.ch
        Zurück zum Seiteninhalt